Warenkorb 0

Warenkorb


Shop Blog Hefte Abo Bücher Kleidung Verkaufsstellen
Impressum und Datenschutz     AGB

Die dritte Ausgabe

Inhalt:

  • Titel – Ahzumjot: Sein 2011 erschienenes Debüt „Monty“ handelt von Alltagstrott, miesen Nebenjobs und der Hoffnung nach etwas Größerem. Im August erscheint nun der Nachfolger „Nix mehr egal“. Wir haben uns mit Al Julian Asare-Tawiah auf Teneriffa unterhalten. (Text: Sascha Ehlert)

 

  • Report – 1Up:  Die Graffiti- Crew aus Kreuzberg ist eine moderne Großfamilie. Wir haben uns eine Sommernacht lang mit ihnen herumgetrieben. (Text:Sascha Ehlert)
  • Gespräch – Die Nerven: Vom Stuttgarter Lokalphänomen zum Abonnementplatz in den Jahresbestenlisten in einem Augenaufschlag. Über fünf Zigarettenlängen haben wir uns mit den Nerven unterhalten. (Text: Dennis Pohl)
  • Report – 92 Tage: … war unser Autor mit seinem Vater in Patagonien unterwegs. Ein Reisetagebuch aus Argentinien. (Text: Kobito)
  • Gespräch – Hundreds: Im Wendland haben Hundreds ihr zweites Album „Aftermath“ aufgenommen. Wir haben mit ihnen über den Process gesprochen. (Text: Kevin Goonewardena)
  • Report – In Trance: Eine Nacht auf einer Trance Party – Einfühlen in eine neue Welt. (Text: Max Link)
  • Bildstrecke – Neue Unbeschwerte Tage: Max Kersting findet auf Flohmärkten und in Antiquariaten alte Bilder und Fotographien und erzählt mithilfe von Tipp-Ex und Filzstift neue Geschichten. (Bilder: Max Kersting)
  • Bildstrecke – Clouds Hill: Clouds Hill ist eine der spannendsten Popmusik- Institutionen Deutschlands. Tim Bruening hat den Hort der musikalischen Entfaltung besucht und photographiert. (Bilder: Tim Bruening)
  • Gespräch – Diedrich Diedrichsen: Diedrichsen ist der führende Theoretiker von Pop-Musik im deutschen Raum. Wir haben mit ihm über sein viel besprochenes Werk „Über Pop-Musik“ geredet: (Text: Sascha Ehlert und Thomas Vorreyer)
  • Essay- Dancing White Me(n): Eine Biographiearbeit am bewegten Subjekt. Abhandlung über tanzende weiße Männer. (Text: Steffen Greiner)
  • Prosa – Elfer raus: Eine Erzählung. (Text: Jan Wehn)
  • Gespräch – Bonaparte: Mit seinem am 30. Mai erschienenen Album „Bonaparte“ fängt Tobias Jundt wieder bei Null an. Wir haben uns mit ihm getroffen. (Text: Julia Knörnschild)
  • Gespräch – Celo & Abdi: Mit den zwei Straßenpoeten Celo & Abdi waren wir im Frankfurter Gallus Viertel unterwegs. (Text: Julian Dörr)

Das Magazin kostet € 8,50 und kann ab sofort auf krasserstoff.com online bestellt werden. Außerdem gibt es das Heft unter anderem bei GudbergDo You Read Me?! und in der Hanseplatte, sowie an vielen Bahnhofskiosken in ganz Deutschland (Hier eine Liste aller Verkaufsstellen)!

 

JETZT BESTELLEN! 

0 Kommentare zu “Die dritte Ausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.