Home Blog Shop Ausgaben Verkaufsstellen

Aufnahmen in den berühmtesten Musikstudios der Welt zu gewinnen!

 

Converse Rubber Tracks initiiert dieser Tage ein Projekt, das die Herzen vieler Nachwuchsmusiker höher schlagen lassen wird: Zehn Tage lang können Künstler jedes Genres in Studios wie den Abbey Road Studios in London, den Hansa Studios in Berlin oder den Stankonia Studios in Atlanta aufnehmen und mit renommierten Produzenten und Tontechnikern zusammenarbeiten.

Dort wäre man in guter Gesellschaft: In den Abbey Road Studios wurde nicht nur das gleichnamige Album der Beatles aufgenommen, sondern auch der James-Bond-Hit „Goldfinger“. David Bowie`s epische Berlin Trilogie entstand in den Hansa Studios und die Stankonia Studios sind das musikalische Heim von Outkast. Ebenso mit dabei sind das Sunset Sound in Los Angeles, Tuff Gong in Kingston, die Greenhouse Studios in Reykjavik, das Warehouse Studio in Vancouver, Avast! Recording Company in Seattle, Studios 301 in Sydney, Toca do Bandido in Rio de Janeiro, das Converse Rubber Tracks Studio in Brooklyn, sowie das Converse Rubber Tracks Studio in Boston.

Wie könnt ihr an dem Projekt teilnehmen? Reicht einfach eine Künstlerbiografie schriftlich oder als Video ein und gebt die Top 3 der Studios an, in denen ihr am liebsten aufnehmen würdet. Einsendeschluss ist der 24. Juni 2015.

Die Gewinner werden Ende Juli benachrichtigt. Anschließend können mit den Produzenten der jeweiligen Studios die Aufnahmen geplant werden. Ab September beginnt dann die Arbeit im Studio.

Hier könnt ihr euch anmelden und mehr über das Projekt erfahren!

 

0 Kommentare zu “Aufnahmen in den berühmtesten Musikstudios der Welt zu gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

»Ein längst stilbildendes Organ für ästhetische Zeitgenossenschaft.«
Felix Stephan, DIE WELT






Facebook       Instagram       Twitter       Kontakt       Verkaufsstellen       Impressum       AGB